ebu MODULE

Steuerung, Kontrolle und Bedienung

Einzelkomponentensteuerung bis hin zur Prozesssteuerung der gesamten Anlage mit einem durchgängigen Bedienkonzept.

 

Anfrage

Bei der Auswahl unserer Steuerungstechnik setzen wir auf bewährte Partner und eine intuitive Bedienbarkeit, die an Ihre Arbeitsabläufe angepasst ist. Die Einheiten einer ebu-Anlage sind in eine Mastersteuerung integriert, sodass der Betrieb zentral gesteuert und überwacht werden kann.

Aufbau:

  • Bedienung per Touchpanel
  • Infrastruktur für Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 vorhanden
  • Zur Aufrüstung auf Servoantrieb vorbereitet
  • Netzwerkanbindung
  • Hard- und Software aus einer Hand
  • Prozessauswertung und -überwachung, Diagnosefunktion, Klartextfehlermeldung

Typisch ebu:

  • Zentrales Bedienkonzept für sämtliche Anlagenkomponenten
  • Moderne Prozessvisualisierung, intuitive Bedienerführung
  • Baureihenübergreifende Steuerungstechnik

ebu ENERGETICS zum optimalen Einsatz der Servopresse

Spitzenleistungen bis zu über 3 Mega-Watt sind in der Umformtechnik von heute nichts Ungewöhnliches. Entsprechend zählt ein intelligentes Energiemanagement zu den wesentlichen Anforderungen der Branche. Mit dem Energiemanagementsystem ebu ENERGETICS müssen Sie die Energie für Spitzenlasten nicht aus dem Netz entnehmen, sondern puffern sie in Kondensatormodulen und/oder dynamischen Energiespeichern.

Darüber hinaus können Sie ebu ENERGETICS auch zur Pufferung von Leistungsspitzen innerhalb Ihres Firmennetzwerkes nutzen. 

ebu MODULE – Forming Performance anpassen.

„Wir wollen, dass Sie die Fähigkeiten Ihrer Anlage zukunftssicher an die Anforderungen des Marktes
anpassen können.“

Meike Schäfer
Vertriebsassistentin
+49 921 508-134

Anfrage