ebu MODULE

Antriebstechnik

Für jede Aufgabe den richtigen Antrieb. 

 

Anfrage

Unsere Module bieten Ihnen jederzeit die Möglichkeit, Ihren ebu-Stanzautomaten flexibel anzupassen. Schwungradantriebe mit und ohne Planetengetriebe bis hin zum Servoantrieb: Der richtige Antrieb für jede Anforderung bei Zieh-, Biege, Präge- und Abstreckvorgängen.

Aufbau:

  • Einheitliche Flansch-Anbindung für alle Antriebsarten
  • ebu SERVOTECH – Antriebe in Einzel- und Doppel-Torque-Ausführung
  • ebu ENERGETICS – das passende Energiekonzept zu ebu SERVOTECH

Typisch ebu:

  • Volle Flexibilität für die Neumaschine und Ihre Bestandsmaschine

Servo-Antriebstechnologie: Ideales Bewegungsprofil für jeden Prozess sowie für modifizierte Stößelgeschwindigkeiten

Wenn Ihrem wirtschaftlichen Bedürfnis nach kurzen Taktzeiten durch die Umformgeschwindigkeiten bestimmter Verarbeitungsvorgänge Grenzen gesetzt werden, bietet Servo-Antriebstechnologie von ebu die Lösung. Seit 2005 entwickeln wir unser Servo-Antriebskonzept beständig weiter. Für ideale Umformgeschwindigkeiten und maximale Ausbringung können Sie den Stößelverlauf über den gesamten Fertigungszyklus hinweg individuell steuern.

 

  • Optimale Anpassung an Material- und Teiletransport
  • Perfekt für den Tryout von Werkzeugen
  • Höhere Werkzeugstandzeiten
  • Steigerung der Energieeffizienz
  • Lärmreduktion
  • Ideal für kombinierte Schneid- und Fließprozesse

ebu MODULE – Forming Performance anpassen.

„Wir wollen, dass Sie die Fähigkeiten Ihrer Anlage zukunftssicher an die Anforderungen des Marktes
anpassen können.“

Martin Graupner
Vertrieb-Außendienst Nordost Deutschland

Anfrage